„Starke Eltern ‐ starke Kinder“ ist ein Konzept vom deutschen Kinderschutzbund, um Eltern in der Erziehung zu stärken.
Paula Honkanen-Schoberth entwickelte dieses Konzept, damit die Eltern mehr Freude und Spaß an der Erziehung haben und es sich etwas leichter machen.

Ich gebe seit vielen Jahren diese Kurse, in denen immer eine sehr gute Atmosphäre herrscht und wir gemeinsam viele Ideen für den Erziehungsalltag entwickeln.

„Starke Eltern ‐ starke Kinder“ ist kein Therapiekurs, sondern er ist für alle Eltern konzipiert, die Ihre Erziehung reflektieren und mit neuen Ideen in Erziehungsalltag gehen möchten.

Inhalte der SE-SK-Kurse:

  • Achte auf die positiven Seiten deines Kindes
  • Werte und Ziele in der Erziehung, Kinderrechte, unterschiedliche Bedürfnisse
     in Familien, Konflikte
  • Anerkennung, Liebe und Vertrauen sind der Nährboden für gutes Aufwachsen
  • Positiven Einfluss in Konflikten gewinnst du durch Verständnis ‐ nicht durch
     Macht!
  • Regeln, Grenzen, logische Konsequenzen statt Strafen
  • Sprache schafft Wirklichkeit ‐ Kommunikation zwischen Eltern und Kind
  • Hör deinem Kind gut zu ‐ dann verstehst du es besser
  • Probleme kannst Du nicht für andere lösen ‐ nur dabei helfen
  • Alle Gefühle sind erlaubt und werden akzeptiert ‐ aber nicht alle Handlungen!
  • Verändere zuerst Dein Verhalten ‐ nicht die anderen müssen den ersten
     Schritt tun!
  • Paarebene und Elternebene
  • Umgang mit Wuttreppe